Es braucht Planung, die Atomausstieg mit dem Einstieg in die Kernfusion verbindet.

Deutschlands CO鈧-Aussto脽 stagniert im Jahr der fossilen Energiekrise 鈥 obwohl der Energieverbrauch deutlich sinkt und ein g眉nstiges Wetterjahr den Anteil von Wind- und Solarstrom auf Rekordh枚he hebt, hei脽t es in einer Auswertung des Thinktanks Agora Energiewende.

Der verst盲rkte Einsatz von Kohle und 脰l machte die Emissionsminderungen durch Energieeinsparungen zunichte. N枚tig ist aber eine verl盲ssliche und klimafreundliche Versorgung der Wirtschaft mit Energie, sonst schreitet die Deindustralisierung Deutschlands voran.

Deutschland ist zum Bittsteller in der Welt geworden und steckt in der Ideologiefalle der Gr眉nen. Die Gr眉nen schieben das Problem auf den Verkehrssektor. Angesichts der verfehlten deutschen Klimaziele hat die Gr眉nen-Vorsitzende Ricarda Lang Bundesverkehrsminister Volker Wissing aufgefordert, f眉r eine Senkung des CO鈧-Aussto脽es im Verkehrssektor zu sorgen.

Ich fordere vielmehr Technologieoffenheit bei der Energieversorgung. Deutschland hat in den letzten Jahren zu viel Abh盲ngigkeit zugelassen und viel abgegeben, was uns zu schmutzig war, zum Beispiel auch die Batterietechnik. Die Kernkraft ist nur ein Beispiel f眉r Technologien, die wir zu fr眉h aufgeben.

Auch andere L盲nder wie S眉dkorea, Japan und Frankreich setzen weiter auf Kernenergie. Italien, wo man vor 眉ber 30 Jahren aus der Kernenergie ausgestiegen ist, plant die Kehrtwende in der Energiepolitik und will eine f眉hrende Rolle bei der Entwicklung von Kernfusionstechnologien im Rahmen des europ盲ischen Eurofusion-Programms spielen.

Die KKW-Standorte bieten ideale Bedingungen f眉r Kernfusionskraftwerke. Die Aufgabe der bisherigen Kernkraftwerke ist kurzsichtig. Dort k枚nnen Fusionskraftwerke entstehen. Denn das Energieproblem wird bestehen bleiben und wir brauchen eine Komplement盲renergie zu den Erneuerbaren. Wir brauchen ein eigenes Backup-System, sonst schaffen wir neue Abh盲ngigkeiten. Wenn wir als Industrienation nicht in Kernfusion investieren, werden wir die Technik irgendwann woanders kaufen m眉ssen.

Wir brauchen einen europ盲ischen Kernenergie-Kernfusion-Airbus. Europa muss am Ball bleiben. Die USA und China setzen hier enorme Ressourcen ein. Jeder will der erste sein.

Verfasser: